Strände in Andalusien

Strand in Andalusien

Andalusien zählt zu den küstenreichsten Regionen Europas. Über 200 Strände verteilen sich an den weitläufigen Küsten am Atlantik und am Mittelmeer und bieten viele Möglichkeiten für einen perfekten Strandurlaub. So sind Surfer und Kiter vor allem an der windigen Atlantikküste unterwegs, während Familien mit Kindern die gut ausgebauten Stände am Mittelmeer bevorzugen. Naturfreunde finden sogar in der Hauptsaison genügend Platz zum Wandern und Partygäste können in den bekannten Ferienorten die Strandpartys besuchen. An den Küsten von Andalusien gibt es für jeden Strandurlauber die passende Uferzone.

Das gute Klima sorgt für eine lange Saison und der Strandurlaub ist von April bis Oktober möglich. Die Wassertemperaturen sind ab Juni badetauglich und bieten an heißen Tagen mit 18 Grad eine passende Abkühlung. Im Sommer ist das Wasser über 20 Grad warm und im Mittelmeer ist es um etwa 2 Grad wärmer als im Atlantik. Noch im Oktober liegen die Wassertemperaturen bei 19 Grad und man kann im Herbst-Urlaub problemlos baden.

Strände für Wassersportler

Die Costa de la Luz in CadizDie Costa de la Luz in Cadiz

An der Atlantikküste finden vor allem Surfer und Kiter die passenden Uferzonen. Zu den bekanntesten Surfspots zählen die Strände von Tarifa, der südlichste Ort von Andalusien. An der Meerenge von Gibraltar sind vor allem fortgeschrittene Surfer unterwegs, da sogar im Sommer Windstärke 5 erreicht wird und eine frische Brise übers Wasser treibt. Hier können Surfer bis in den Spätherbst ihre Runden drehen und den Atlantik genießen. Besonders der Playa de Valdevaqueros ist mit seiner riesigen Düne sehr beliebt und auf der 5 Kilometer langen Uferzone haben alle Wassersportler genügend Freiraum. Für das leibliche Wohl können Surfer die zahlreichen Strandbars, die Chiringuitos, aufsuchen. Als Wassersportzentrum bietet Tarifa mehrere Surfschulen und Verleih-Stationen.

Weitere Surfer-Strände liegen nordwestlich von Tarifa an der gesamten Costa de la Luz. Für Surf-Anfänger sind die nördlichen Strände der andalusischen Atlantikküste besser geeignet, da hier die Winde nicht so intensiv auf die Uferzonen strömen. Bis zur portugiesischen Grenze sind die Strände kilometerlang und Surfer finden dort viele geeignete Uferzonen. Zum klassischen Wellenreiten ist der Cabo de Trafalgar bei Zahora sehr passend.

Strände für Familien

Baden in NerjaBadeort in Nerja

Im beliebten Urlaubsort Marbella ist der Playa Cabopino sehr familienfreundlich. Der Strand liegt etwa 15 Kilometer östlich vom Zentrum und hat einen Sporthafen mit zahlreichen Restaurants, Bars und Chiringuitos. An den Uferzonen können Familien die Duschen und Toiletten nutzen und am nahegelegenen Parkplatz das Auto abstellen. Am Strand werden Liegestühle und Sonnenschirme verliehen und Kinder können im seichten Gewässer planschen oder im feinen Sandstrand spielen.

Östlich von Malaga bietet der Playa La Herradura für Familien eine ebenso passende Strandanlage. Hier befinden sich an den Uferzonen viele Restaurants und Strandbars, um alle Urlauber zu verköstigen. Für Kinder gibt es am Campingplatz einen geeigneten Strandabschnitt, der mit Rutschen und Badeplattformen ausgestattet ist. Am flachen Ufer können Kleinkinder ihre ersten Schwimmübungen ausprobieren.

Strände zum Wandern und Entdecken

An der Atlantikküste, der Costa de la Luz, gibt es zahlreiche Naturstrände mit riesigen Dünen und kilometerlangen Uferzonen. In Rota, nördlich von Cadiz, sind die Strände Playa Cameron und Playa Tres Piedras für einen Strandspaziergang gut geeignet. Entlang der 4 Kilometer langen Düne können Urlauber die ruhige Strandatmosphäre abseits der Touristenhochburgen genießen.

Costa del SolCosta del Sol

Südlich von Cadiz liegt Puerto de Conil, ein Yachthafen mit zahlreichen Anlegestellen. Der benachbarte Strand, der Cabo Roche, wird über einen Wanderweg erreicht. Die Route beginnt am Leuchtturm und führt entlang der Klippen. An mehreren Stellen gelangen Spaziergänger über Treppen zu den einzelnen Strandabschnitten, die zwischen malerischen Felsbuchten liegen.

An der Costa de Sol können Wanderer und Naturfreunde ebenso auf Entdeckungstour gehen. Bei Almeria liegt der Naturpark Cabo de Gata in Ufernähe und Berge überragen den Horizont. Der Playa Playazo grenzt direkt am Naturpark und Wanderer können hier die Umgebung erkunden.

Strände und Partys

Für jüngere Strandurlauber gibt es an vielen Uferzonen die beliebten Strandpartys mit Musik vom DJ. Besonders im beliebten Touristenort Marbella werden viele Strandpartys veranstaltet und Partygänger können dort am Strand feiern und tanzen. Zudem sind viele Clubs in Ufernähe angesiedelt und während der Hochsaison von Juni bis August gibt es zahlreiche Events und Veranstaltungen.

In den größeren Städten wie Malaga werden an einzelnen Strandabschnitten regelmäßig Partys veranstaltet. Die vielen Strandbars und Clubs sind gut besucht und junge Urlauber können dort bis in die Nacht hinein feiern. Besonders bekannt ist der Playa Los Alamos im Nachbarort Torremolinos: am westlichen Strandabschnitt sind einige Clubs und Strandbars angesiedelt, die im Sommer viele junge Leute besuchen. Zum jährlichen Beach-Festival gibt es einen DJ-Contest, der abwechslungsreiche Party-Musik verspricht.

FKK-Strände

Für Anhänger der Freikörperkultur gibt es in Andalusien zahlreiche Strände. Wer einen besonders ungestörten Platz bevorzugt, kann den Playa de Campo de Golf besuchen. Dieser Strand ist eines der bekanntesten FKK-Strände der Region und zählt zu den ruhigen Stränden von Torremolinos.

Der Playa de Cantarrijan bei Almunecar ist unter FKK-Freunden ebenso beliebt und die landschaftliche Lage ist mit den riesigen Felsen einzigartig. Wer die lebendige Atmosphäre bevorzugt, kann im Sommer per Bus zum Strand fahren.

Insgesamt bieten die Strände in Andalusien eine große Vielfalt und Touristen können je nach Vorliebe verschiedene Uferzonen aufsuchen. Vom Naturstrand mit weitläufigen Dünen bis zum gut ausgestatteten Strand mit bester Infrastruktur sind die Strände in Andalusien sehr abwechslungsreich.

Hotels in Andalusien buchen

Booking.com

Werbung

Anzeige

Wetter in Andalusien

Hier finden Sie noch mehr Interessante Artikel aus der Rubrik Andalusien Verzeichnis

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung